Biographie


Biographie
Claus Krogmann

Live Musiker
Komponist und Arrangeur
Lehrer in Grund- und Musikschule
Musiktherapeut
Feldenkraislehrer


  • Jahrgang 1970
  • Bandmusiker seit der Schulzeit (Rock, Pop, Jazz, Folk)
  • Engagements in zahlreichen musikalischen Projekten (Musicals, Chorbegleitung, Workshops)
  • Diverse CD Produktionen
  • Lehre im Garten- und Landschaftsbau
  • 1995 - Studium für Gitarre in 'Jazz und Popularmusik, an der "Future Music School" (FMS) in Aschaffenburg bei Mathias Löffler und Kai Picker
  • Meisterkurse und Fortbildung in Flamenco-Gitarre u.a. bei Rafael Cortéz, Ralf Kunze, Frank Ihle und Ruben Díaz (langjähriger Privatschüler von Paco de Lucia)
  • Seit 1996 - Lehrer für akustische Gitarre und E-Gitarre, an der Musikschule Friedberg
  • Seit 2002 - Gitarrenunterricht mit Klein- und Großgruppen an Grundschulen in der Wetterau
  • Erfahrung in Kampfkunst und Selbstverteidigung in unterschiedlichen Systemen, E-Book Autor "Selbstverteidigung – natürlich und direkt" 
  • Gründung und Leitung von Gitarrenorchestern mit Durchführung zahlreicher Konzerte und Orchesterfreizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Zertifizierter Feldenkraislehrer - Ausbildung (2002- 2006) im "Feldenkrais-Zentrum Heidelberg"
  • 2009 - Gründung der 'Scolopender-Gitarrenschule' (TM), Entwicklung einer neuen Methodik und Didaktik für den kreativen Gruppenunterricht mit Kindern.
  • Publikation div. Unterrichtsliteratur und Leitung akkreditierter Fortbildungen für Gitarrenlehrer
  • 2015 - Ausbildung zum Hypnotiseur beim Thermediusinstitut (TMI)
  • Praktikum in der Psychiatrie des "Gesundheitszentrum Wetterau GmbH"
  • Zertifizierter Musiktherapeut - Ausbildung (2016 -2019) in der Zukunftswerkstatt - Fortbildungsinstitut für Kreative Leibtherapie
  • 2016 bestandene Prüfung zum "Heilpraktiker begrenzt auf das Gebiet der Psychotherapie"
  • Seit 2017 Fachlehrer für Musik, Schwimmen und Bewegung an der Philipp-Dieffenbach-Schule in Friedberg
  • Fortbildungen für Lehrer zum Thema "Die Gitarre im Unterricht"
  • Seit Anfang 2019 intensive Beschäftigung mit diversen Atempraktiken (Pranayama, Buteyko, Tummo, WimHof) und Kältetraining auf Basis der WimHof-Methode.

Dank!
Ich danke allen Menschen, die mich auf meinem musikalischen Weg in irgendeiner Weise unterstützt und begleitet haben.
Dazu gehören vor allem meine Eltern, meine Familie, Freunde, Mitmusikerinnen und Mitmusiker, Kolleginnen und Kollegen, Lehrerinnen und Lehrer sowie 'last but not least' (!) alle Schülerinnen und Schüler.
Und natürlich danke ich der Musik an sich, denn nichts ist menschlicher als Musik.
Oder, um es mit den Worten des ehemaligen musikalischen Leiters
vom Theaterverein Assenheim zu sagen:

"Musik - ist das schönste Instrument" (Hugo Burgert)