Rhythmusgitarre (1)


Kennst du das, wenn zwei mächtige Kirchturmglocken abwechselnd schlagen? Es erklingen jedoch nicht immer beide Glocken genau abwechselnd. Manchmal schwingt nur eine Glocke ein wenig schneller als die andere und irgendwann wird diese von der schnelleren eingeholt. In dieser Übung versuchst du immer ganz genau zwischen die zwei Schläge der Glocke zu spielen (Abschlag über alle Leersaiten), die auch den Anfang macht. Viel Spaß!

Genau wie in der Übung "Das Glockenspiel (1)" versuchst du immer ganz genau zwischen die zwei Schläge der Glocke zu spielen (Abschlag über alle Leersaiten). ABER: Dieses Mal schlägst du mit der flachen Hand auf die Saiten, um sie abzustoppen, genau dann, wenn die andere Glocke ertönt. Viel Spaß!